Programm Kongressvortag, 24. März 2015

Download Kongressprogramm - 3. BTT.pdf - [950 kb]

Erstmals bieten wir schon am Vortag des 3. BTT ein Sonderprogramm an. Es beinhaltet einen Workshop für die Teilnehmer des bayerisch-ukrainischen Kooperationsprojekts und die Möglichkeit für Exkursionen zu prominenten regionalen Telemedizinprojekten oder zum Besuch ausgewählter Produktionsstätten von Siemens Medizintechnik. Besucher und Aussteller des Hauptkongresstages sind am Vortag recht herzlich eingeladen. Anmeldungen zur Exkursion sind leider nicht mehr möglich.
Am Abend des Vortages wird außerdem eine Podiumsdiskussion stattfinden, Thema "Internationale Gesundheitssysteme im Vergleich, welche Potentiale bieten sie für die Telemedizin?" Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Interessenten melden sich bitte ebenfalls unter info@telemedizintag.de mit dem Betreff "Podiumsdiskussion Vorabend" an. Die Auswahl der Teilnehmer liegt beim Veranstalter, ein Anspruch auf Teilnahme besteht nicht. Teilnahmebestätigungen für die Podiumsdiskussion werden vorab rechtzeitig per E-Mail versendet. Die Teilnahme kann nur mit dieser Bestätigung erfolgen.

   
14:00 – 16:00

„Bayerisch-ukrainischer Telemedizin-Gipfel“
Überblick zum aktuellen Stand regionaler Telemedizinprojekte.
Vorgestellt werden das Schlaganfall-Netz STENO der Neurologischen Klinik an der FAU Erlangen (Prof. Schwab und Team), sowie das Projekt Talkingeyes&more® (Prof. Michelson und Netzwerk).

16.15 – 17:30

Exkursion
Zu den Standorten der beiden Telemedizinprojekte STENO und Talkingeyes&more®
Zu ausgewählten Produktionsstätten für Medizintechnik bei Siemens in Erlangen. (Geschlossene Gruppe, keine Anmeldung mehr möglich.)

18:00

Eintreffen in der Orangerie im Schlossgarten, Erlangen
18:00 – 20:30

Podiumsdiskussion (Keine Anmeldung mehr möglich.)
„Gesundheitssysteme im internationalen Vergleich, welche Potentiale bieten sie für die Telemedizin?“

Dr. med. Franz-Joseph Bartmann
Ärztekammer Schleswig-Holstein, Bad Segeberg
E-Health-Ausschuss der Bundesärztekammer, Berlin


Markus Blume, MdL
Bayerischer Landtag, Mitglied im Gesundheitsausschuss, München

Christian Korff
Public Sector & SP Broadband Germany, Berlin

Ruth Nowak, MinD
Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege, München

Dr. Vitalii Ostashko
Head Physician State Telemedicine Center MoH Ukraine
Sprecher der Delegation von Telemedizin- und Gesundheitsexperten aus Kiev, Ukraine

Prof. Dr. med. Dr. h.c. Jürgen Schüttler
Dekan Medizinische Fakultät Friedrich-Alexander-Universität, Erlangen-Nürnberg

Prof. Dr. Jürgen Zerth
Wilhelm-Löhe-Hochschule, Fürth
International Dialog College and Research Institute der Diakonie Neuendettelsau, Neuendettelsau

Moderation:
Univ.-Prof. Dr. Günter Neubauer
Institut für Gesundheitsökonomik (IfG), München

Anschließend

Gemeinsames Abendessen (Buffet)
Im Anschluss gibt es die Gelegenheit zum informellen Austausch, untermalt mit stimmungsvoller Musik.
Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung, begrenzte Teilnehmerzahl.


Programm Hauptkongresstag, 25. März 2015

08:30 – 09:30

Anmeldung

09:30 – 10:00 Begrüßung und Eröffnung
Melanie Huml, MdL
Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege, München

Prof. Dr. med. Dr. h.c. Jürgen Schüttler
Dekan Medizinische Fakultät Friedrich-Alexander-Universität, Erlangen-Nürnberg

Dr. med. Siegfried Jedamzik
Bayerische TelemedAllianz, Ingolstadt

10:00 – 10:30

Verleihung des "Bayerischen Innovationspreises Gesundheitstelematik"
Melanie Huml, MdL
Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege, München

10:30 – 12:00 5 Fachforen mit Vorträgen
Alle Fachforen finden parallel statt.
   
  Forum 1: "Robotik & Sensorik im Gesundheitswesen"

Eric Bourguignon
Fachreferat Gesundheitsforschung und Biotechnologie Bayerische Forschungsallianz (BayFOR) GmbH im Haus der Forschung, München

Prof. Dr. Andreas Butz
LMU, Lehrstuhl für Mensch-Maschine-Interaktion, München

PD Dr. med. Jochen Klucken
Molekulare Neurologie, FAU, Erlangen

Prof. Dr. Jan Marco Leimeister
Wirtschaftsinformatik, Forschungszentrum für Informationstechnikgestaltung (ITeG), Universität Kassel

Prof. Dr. Andreas Manseck
Urologische Klinik - Klinikum Ingolstadt, Ingolstadt

Moderation:
Prof. Dr.-Ing. Georg Fischer
Lehrstuhl Technische Elektronik, FAU, Erlangen

   
  Forum 2: "Vertraulichkeit von Gesundheitsinformationen"

Stefan Biesdorf
McKinsey & Company, München

Dr. Silke Jandt
Projektgruppe verfassungsverträgliche Technikgestaltung (provet)
Universität Kassel, Kassel


Dr. med. Horst Poimann
IRCA Auditor TÜV Nord, Neurochirurgische Gemeinschaftspraxis, Würzburg

MinR Bertram Raum
Bundesbeauftragter für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (BfDI), Bonn

Moderation:
Dr. med. Christoph F-J Goetz
Kassenärztliche Vereinigung Bayerns, München

   
  Forum 3: "Wissen & Handeln"

Christoph Dockweiler
Fakultät für Gesundheitswissenschaften, Universität Bielefeld, Bielefeld

Dipl. math. Volker Lowitsch
Verein Elektronische FallAkte e.V., Universitätsklinikum Aachen, Aachen

Thomas Pettinger
Thieme Compliance GmbH, Erlangen

Prof. Dr. Oliver Schöffski, MPH
Lehrstuhl für Gesundheitsmanagement, Universität Erlangen-Nürnberg, Nürnberg

Prof. Dr. med. Petra A. Thürmann
Sachverständigenrat zur Begutachtung der Entwicklung im Gesundheitswesen, Bonn

Sebastian Vorberg LL.M. (Houston)
Bundesverband Internetmedizin (BiM), Hamburg

Moderation:
Dr. med. Siegfried Jedamzik
Bayerische TelemedAllianz, Ingolstadt

   
 

Forum 4: "Von der Idee zum Geschäftsmodell"

Dr. Thomas Maximilian Bahr
UG-MaS, Unternehmung Gesundheit Management & Service GMBH, Nürnberg

Dr. med. Michael Bangemann
Praxisnetz Nürnberg Süd e.V., Ärztlicher Kreisverband Nürnberg, Bayerische Landesärztekammer, Nürnberg

Prof. Dr. rer. pol. Andreas Beivers
Hochschule Fresenius, München

Dr. Thomas Feigl
Forum MedTech Pharma e.V. und Bayern Innovativ GmbH, Nürnberg

Univ.-Prof. Dr. med. Peter Kolominsky-Rabas, MBA
Interdisziplinäres Zentrum für Health Technology Assessment (HTA) und Public Health Friedrich-Alexander-Universität, Erlangen-Nürnberg
Lenkungsausschuss, Nationales BMBF-Spitzencluster ‚Exzellenzzentrum für Medizintechnik – Medical Valley EMN, Erlangen


Prof. Dr. jur. Thomas Schlegel
Kanzlei für Medizinrecht, Frankfurt

Moderation:
Dr. Stephan H. Schug
Deutsche Gesellschaft für Gesundheitstelematik, Forum für eHealth und Ambient Assisted Living (DGG) e.V., Frankfurt

   
  Politisches Forum 5: "eHealth- Gesetz & more"

Prof. Dr. Arno Elmer, LL.M. (oec.)
FOM Hochschule für Oekonomie und Management, Berlin
FOM Forschungsgruppe eHealth, Berlin
gematik, Gesellschaft für Telematikanwendungen der Gesundheitskarte mbH, Berlin


Dr. med. Dieter Geis
Bayerischer Hausärzteverband, München

Susanne Mauersberg
Verbraucherzentrale Bundesverband e.V., Berlin

Bernhard Seidenath, MdL
Bayerischer Landtag, München

Prof. Dr. Jürgen Zerth/Peter Jaensch
Wilhelm-Löhe-Hochschule, Fürth
International Dialog College and Research Institute der Diakonie Neuendettelsau, Neuendettelsau

Dr. Axel Wehmeier
Geschäftsführer
Deutsche Telekom Healthcare and Security Solutions GmbH, Bonn

Moderation:
Herwig Heide
Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege, München

   
12:00 – 13:30 Mittagsession
   
  Kurzpräsentationen zum Stand prominenter Telemedizin-Projekte
 
Prof. Dr. med. Harald Dormann
Klinikum Fürth, Fürth

Dr. Klaus Heumann
Biomax Informatics AG, Planegg

Dr. Michael John
Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme FOKUS, Berlin

Dr. Barbara Koch
Philips Medizin Systeme Böblingen GmbH, Böblingen

Dr. med. Uli Schmucker
AUC – Akademie der Unfallchirurgie GmbH, München

Dr. Guido W. Weber
careon GmbH, Tübingen

Moderation:
Benjamin Herrmann
Bayerische TelemedAllianz, Ingolstad
   
  Expertenworkshop Telemedizin und Altenpflege (Videokonferenz)
   
13:30 – 15:00 4 Interaktive Veranstaltungen
Diese Veranstaltungen finden parallel statt.
   
  Präsentationen bayerischer Telemedizinprojekte
Stand der telemedizinischen Projekte in Bayern und Ausblicke.

Uta Augustin
Deutsche Stiftung für chronisch Kranke, Fürth/Berlin

Kerstin Domin
vitaliberty GmbH, Mannheim

Vanessa Kuhr
Nürnberger Initiative für die Kommunikationswirtschaft (NIK e.V.), Nürnberg

Dr. Wolfgang Landendörfer
PaedNetz Bayern e.V.

Prof. Dr. Georg Michelson
Interdisziplinäres Zentrum für augenheilkundliche Präventivmedizin und Imaging, Augenklinik, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Erlangen-Nürnberg

Dr. Asarnusch Rashid
Zentrum für Telemedizin Bad Kissingen e.V., Bad Kissingen
FZI Forschungszentrum Informatik, Karlsruhe


Moderation:
Michael Müller
Bayerische TelemedAllianz, Ingolstadt
   
  Public-Consulting (unter Mitwirkung des Publikums)

Herwig Heide
Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege, München

Dr. Stefan Resch
Cerner Health Services Deutschland GmbH, Idstein

Dr. Stephan H. Schug
Deutsche Gesellschaft für Gesundheitstelematik, Forum für eHealth und Ambient Assisted Living (DGG) e.V., Frankfurt

Michaela Pulkert
HypoVereinsbank - Member of UniCredit, Nürnberg

Moderation:
Dr. med. Siegfried Jedamzik
Bayerische TelemedAllianz, Ingolstadt

   
  "Innovationsprojekte für den ambulanten und stationären Sektor"
(Webinar mit WebEx, Vorabanmeldung an redaktion@telemedallianz.de)

Dr.-Ing. Lutz Kleinholz
healthpartner consulting GmbH, München

Dr. Manfred Klemm
Regionales Gesundheitsnetz Leverkusen eG, Leverkusen

Irmgard Landgraf
Hausarztpraxis am Agaplesion Bethanien Sophienhaus, Berlin
Lehrarztpraxis der Charité, Berlin


Dr. med. David Stark
Neurologische Universitätsklinik Erlangen, Erlangen

Christian Traupe, MBA
AOK Nordost – Die Gesundheitskasse, Unternehmensbereich Versorgung – Strategie und Programme, Berlin

Moderation:
Sebastian Dresbach
Zentrum für Telemedizin Bad Kissingen e.V., Bad Kissingen

   
  Speeddating "Innovationskonzepte"
(nur für Teilnehmer am Innovationspreis)

Gerhard Fuchs
Audi BKK, Ingolstadt

Dr. Steffen Krotsch
Allianz Worldwide Partners, München

Peter Leberl
HypoVereinsbank – Member of UniCredit, Erlangen

Prof. Dr. jur. Thomas Schlegel
Kanzlei für Medizinrecht, Frankfurt

Dr. Markus Wolf
BayStartUP GmbH, Nürnberg

Moderation:
Sebastian Hilke
Bayerische TelemedAllianz, Ingolstadt

   
15:00 – 15:30 Kaffeepause
mit Besuch der Ausstellung und Posterausstellung
   
15:30 – 17:00 "Blitzrunde"
(unter Mitwirkung des Publikums)

Mina Ahmadi
Bundesministerium für Gesundheit, Berlin

Prof. Christel Bienstein
Deutscher Bundesverband für Pflegeberufe (DBfK), Berlin

Dr. Mark Mattingley-Scott
IBM Deutschland GmbH, Ehningen

MinR Bertram Raum
Bundesbeauftragter für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (BfDI), Bonn

Dr. Thomas Reuhl
Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV), Berlin

Moderation:
Dr. med. Siegfried Jedamzik
Bayerische TelemedAllianz, Ingolstadt
   
17:00 Schlussworte: Dr. med. Siegfried Jedamzik
Ende des Kongresses
   
   
09:30 – 17:00 Die Ausstellung mit Partnern aus der Industrie, von Interessenverbänden und aus der Forschung umrahmt den Kongress.

Diese Veranstaltung ist mit 2 Fortbildungspunkten der Bayerischen Landesärztekammer zertifiziert.

 
Mit freundlicher Unterstützung von:
FAU Erlangen, Neurologische Klinik, Prof. Dr. med. Dr. h.c. Schwab und Team

 
Stand 24. März 2015